stille hunde
stille hunde theaterproduktionen
info@stille-hunde.de

Freitag, 7. Oktober 2022 / Fabeln von Jean de La Fontaine / 18.00 Uhr / APEX, Göttingen


 

Freitag, 7. Oktober 2022 / Rotkäppchenvariationen / 20.15 Uhr / APEX, Göttingen

Deutscher als das blondbezopfte Mädchen mit der roten Kappe kann wohl kaum eine Märchenfigur sein, möchte man meinen. Aber weit gefehlt. Das Kind hat einen Migrationshintergrund! In Frankreich hat es seine literarischen Wurzeln. Weltkarriere machte die Einwanderin aber schließlich unter dem Label „Made in Germany“ - gemeinsam mit ihrem Widerpart, dem Wolf. Heute ist das spannungsvolle Gespann mehr als zufriedenstellend integriert und als Botschafter deutschen Kulturguts global erfolgreich aktiv. Der internationale Ruhm hat die Heldin und ihren Gegenspieler aber auch zu Hauptdarstellern einer bis heute nicht enden wollenden Reihe von Nachdichtungen und Parodien gemacht. Stefan Dehler und Christoph Huber stellen in ihrer szenischen Lesung die schönsten der von ihnen aufgespürten Fassungen vor - und keine ist bierernst, soviel sei verraten.

 

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft Der Drachenladen an. Online-Buchung ist über das Ticketportal Reservix möglich. 

 


 


 

Blitzkalender


 

 

Oktober 2022

Freitag, 7. Oktober 2022 / Fabeln von Jean de La Fontaine / 18.00 Uhr / APEX Göttingen / Eintritt frei

Freitag 7. Oktober 2022 / Rotkäppchenvariationen / 20.15 Uhr / APEX, Göttingen

Samstag 8. Oktober 2022 / Hammerschlag und Muffensausen / 19.00 Uhr / Museum Schloss Fürstenberg

November 2022

Samstag, 12. November 2022 / Marzipanschweine / 20.15 Uhr / APEX, Göttingen

Freitag, 18. November 2022 / Schwalbe, du Mädchen! / 20.15 Uhr / APEX, Göttingen

Samstag 19. November 2022 / Das Literarische Roulette: Weißes Gold / 19.00 Uhr / Museum Schloss Fürstenberg

 


 

 

Vorverkauf


 

 

Der Drachenladen

Das Göttinger Fachgeschäft Der Drachenladen verkauft Karten für fast alle Veranstaltungen von stille hunde (Ausnahmen sind im Spielplan angezeigt) ohne den Aufschlag einer Vorverkaufsgebühr. Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch des Ladens in der Kurzen Geimarstraße 34. Neben Flugdrachen, Aerobies, Yoyos, Diabolos und Jonglierbällen bietet Der Drachenladen eine große Auswahl an Spielen, Spielzeugen, Büchern, CDs, Experimentier- und Baukästen, Bastelmaterial und Schminke, Windräder und Puzzles - für Kinder und Erwachsene. Der Drachenladen ist von Montag bis Freitag geöffnet ab 10.00 Uhr und bis 18.30 Uhr. Samstags schließt der Laden um 16.30 Uhr.  

 

APEX

Auch das APEX in der Burgstraße 46 verkauft Tickets für die Veranstaltungen von stille hunde ohne Vorverkaufsgebühr. Die Vorverkaufstelle, die in der unteren Galerie, rechts vom Haupteingang untergebracht ist, ist geöffnet von Mittwoch bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr, an Samstagen von 11.00 bis 14.00 Uhr. 

Telefonische Reservierungen bei stille hunde / Online-Buchungen bei Reservix

Außerdem können Karten per Mail oder per Anruf über die Geschäftsstelle von stille hunde reserviert werden: info@stille-hunde.de und 0551 6345700. Daneben sind Tickets aber auch bei allen Göttinger Vorverkaufstellen erhältlich, beispielsweise der Tourist-Information im Alten Rathaus und bei der Geschäftstellen des Göttinger Tageblatts. Unkomplizierte und sichere Online-Buchungen sind beim Ticketportal Reservix möglich.

 


 

 

 

Bild der Arbeit


 

 

 

Vorstellungspause von "Marzipanschweine" im Göttinger APEX: Christoph Huber geht in der Garderobe hinter der Bühne den Text des zweiten Teils durch.

 


 

 

Kritzelsünde 


Wenn Psychopathen Eis essen

 

 


 

 

Aktuelles


 

Theaterprogramm im Museum Schloss Fürstenberg vom 21. Mai bis zum 19. November 2022

An insgesamt vier Abenden sind Stefan Dehler und Christoph Huber mit kabarettistischen und literarischen Programmen im Museum Schloss Fürstenberg an der Weser zu Gast. Den Auftakt hat am 21. Mai die Hochzeitskomödie Marzipanschweine gemacht. Im Juni folgt dann mit Schwalbe, du Mädchen! ein Ausflug in die fußballerische Kreisliga. Nach den Sommerferien geht es weiter mit Geschichten aus der deutschen Do-it-yourself-Welt: Hammerschlag und Muffensausen. Den Abschluss bildet dann am 19. November - passend zum Aufführungsort Porzellanmanufaktur und Museum der Porzellangeschichte - eine besondere Ausgabe des Literarischen Roulettes, die das "weiße Gold" in allen erzählerischen Variationen zum Thema macht. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr.

 

Karten sind zum Normalpreis von 14 Euro und ermäßigt zu 8 Euro im Museum Schloss Fürstenberg erhältlich. Reservierungen und Informationen: Museum Schloss Fürstenberg

 


 

Kostenloser Download: Die Besserung - Hörspiel in Ultra-Authentic-Recording-Qualität

Bereits im vergangenen Jahr haben stille hunde gemeinsam mit Stephan Schmidt, Inhaber des Studios und Labels friends of green sonic mit der Konzeption und Planung einer aufwändigen, vom APEX Kultur e.V. und der AKB-Stiftung in Einbeck geförderten Hörspielfassung des Theaterstücks "Die Besserung" begonnen. Im Mai dieses Jahres wurden die Aufzeichnungen in besonders eingerichteten Studioräumen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Bovenden mit der Ultra-Authentic-Recording-Technik von friends of green sonic realisiert. Das Hörspiel schildert das Schicksal zweier im nationalsozialistischen Deutschland als "asozial" stigmatisierter und im Jugendkonzentrationslager Moringen inhaftierteter Jugendlicher. Die Audiofassung richtet ausdrücklich an Lehrkräfte und Schüler, die sich im Rahmen des Ethik- oder Geschichtsunterrichts mit dem Stoff beschäftigen. Das Hörspiel steht allen Interessierten als kostenloses Download- oder Streamingangebot bei SoundCloud und YouTube zur Verfügung. Hier geht es zu Trailer und Making of der Produktion. 

 


 

Film auf Youtube verfügbar: Asozial - Zur Bedeutung eines Worts

Was bedeutet das Wort? Der vierzehnjährige Max wird wegen vermeintlicher Illoyalität von seinen Mitschülern als "Asozialer" beleidigt. Als selbstauferlegte Mutprobe und Versuch, sich den Freunden anzubiedern, sprüht er einem älteren Mann, der ihn auf offener Straße vor den Handgreiflichkeiten der Gruppe geschützt hat, das Wort mit Autolack auf dessen Gartenlaube. Der Alte überrascht ihn dabei, und als Max sich beim Versuch zu fliehen ernsthaft verletzt und Hilfe benötigt, kommt es zu einem Gespräch zwischen den beiden. Max erfährt, dass das von ihm leichtfertig verwendete Wort in der NS-Zeit eine existenzielle Bedeutung hatte und ein Todesurteil für die damit Stigmatisierten bedeuten konnte... 

 

Der gut dreißigminütige, im Auftrag des APEX Kultur e.V. von stille hunde und KnockWood Films Göttingen produzierte Film mischt die Spielhandlung rund um den Jugendlichen Max mit Interviews, in denen Dr. Dietmar Sedlaczek, Leiter der KZ-Gedenkstätte Moringen, die Bürgermeisterin der Stadt Moringen Heike Müller-Otte, die im Moringer Maßregelvollzugszentrum tätige Psychologische Psychotherapeutin Christa Zieker und der Ärztliche Leiter des Maßregelvollzugszentrums Dr. Dirk Hesse die historische und aktuelle Verwendung des Begriffes erläutern.

 

Der Film ist auf Youtube eingestellt und kann gebührenfrei als Unterrichtsmaterial in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen verwendet werden: ASOZIAL - Zur Bedeutung eines Worts. Weitere Informationen zum Film und der Thematik sind beim Kooperationspartner KZ-Gedenkstätte erhältlich, aber auch bei stille hunde und KnockWood Films Göttingen

 


 

stille hunde ist bei Facebook und Youtube.

 


 

Fotos:

Christina Hinzmann / Christian Ewald - Knockwood Films GmbH Göttingen / Monika Girò / Christoph Otte / stille hunde

Grafik: stille hunde

Stand: 01.10.2022

 

 

 

 

 

Zum Gedenken


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

Fotos:

Ulrike Boelsen / Christina Hinzmann / Esther Rauhaus /

Hans-Jürgen Stumpf / Sabine Wiggert / Marco Wolff / stille hunde

Stand: 24.05.2021